Logo
  • © 2021 Zukunfts-Uni Kontakt 0

BILDUNG UND WISSEN - GRUNDLAGEN FÜR EIN MENSCHENWÜRDIGES LEBEN.

Die Menschheitsgeschichte hat immer wieder gezeigt, dass das SEIN oder NICHTSEIN einer Gemeinschaft vor allem davon abhängt, dass deren Mitglieder die wichtigsten Gefahren und Bedrohungen kennen, und sich daher rechtzeitig und wirkungsvoll zu schützen wissen. Diese Binsenweisheit gilt nicht nur für ein Kollektiv, sondern selbstverständlich auch für jeden Einzelnen.

Heute (Ende September 2021) werden wir Zeuge einer kollektiven Fehleinschätzung, deren Ausmaß an Zerstörung und menschlichem Leid alles bisher Dagewesene schon jetzt weit übertrifft. Immer mehr Menschen wird bewusst, dass dieser globale Anschlag auf die Menschlichkeit nur deshalb möglich war, weil das UNWISSEN der Massen über Jahrzehnte systematisch gefördert wurde und - dank Smartphone und Zensur - soll sich diese neue KULTUR DER GEISTIGEN DEGENERATION auch weiterhin wie ein Virus in aller Welt ausbreiten können.

Fakt ist, dass wir es heute mit einer völlig neuen Form der Kriegsführung zu tun haben - einem INFORMATIONSKRIEG. Dieser ist vor allem davon geprägt, die Menschheit mit nicht evidenzbasierten INFORMATIONEN so zu ängstigen, dass sie ihre Gewohnheiten und Verhaltensweisen im Sinne der Regierenden verändern. Daraus folgt, dass sich eine Gesellschaft nur dann erfolgreich verteidigen kann, wenn sie diesen Zusammenhang erkennt und dafür sorgt, dass den Menschen ein hochwertiges Bildungsangebot zur Verfügung steht.

Es ist uns daher ein besonderes Anliegen, den zunehmend wissens- und kommunikationsfeindlichen Tendenzen mit einem Angebot entgegenzuwirken, das es grundsätzlich jedem Menschen erlaubt, den eigenen Bildungshorizont auch und gerade in einer Situation zu erweitern, die von einer globalen POLITIK DER ENTMENSCHLICHUNG und Isolation geprägt ist.

DAS PROJEKT ZUKUNFTS-UNI

  • ist ein gemeinnütziges, ausschließlich dem Gemeinwohl verpflichtetes Bildungsprojekt und keine staatlich anerkannte Hochschule
  • legt den Bildungsschwerpunkt darauf, die wesentlichen Fragen des Lebens zu beantworten. Hierzu zählen insbesondere die Evolutionswissenschaft, die Psychologie sowie die neuen Geisteswissenschaften Quantenphilosophie, philosophische Anthropologie, Astrophilosophie, Sozialwissenschaft. Ein weiterer wichtiger Bereich ist die Neurowissenschaft
  • strebt an, das allgemeine, auf materiellen Werten beruhende Weltbild, an die im Potsdamer Manifest von 2005 beschriebenen, wissenschaftlichen Erkenntnisse anzupassen und in diesem Kontext ein NEUES DENKEN zu etablieren
  • bietet den Mitgliedern uneingeschränkten und unbürokratischen Zugang zu diesem Wissen
  • erhebt Studiengebühren ausschließlich auf der Grundlage des tatsächlich geleisteten Schulungsaufwands
  • steht grundsätzlich jedem interessierten Menschen zur Verfügung und zwar unabhängig von Alter, Vorbildung oder Religionszugehörigkeit
  • ist von politischen und wirtschaftlichen Interessen unabhängig
  • versteht sich als Initiative, die dem Schutz der wohl wichtigsten Grundrechte dient - der FREIHEIT und dem Recht auf BILDUNG!

ZUR PLANUNG
Wir stehen noch ganz am Anfang und planen eine Entwicklung in kleinen Schritten. Gleichzeitig laden wir alle interessierte Menschen ein, sich am Aufbau der ZUKUNFTS-UNI zu beteiligen oder das Projekt aktiv oder passiv zu unterstützen. Weitergehende Informationen stellen wir Ihnen auf Anfrage gerne zur Verfügung. Bitte nutzen Sie hierzu unser
Kontaktformular.

Stacks Image 85
Stacks Image 70